Aktuell

Nachdem die Kinder den Kasperl momentan schon nicht persönlich erleben können, gibt es hier zumindest die Möglichkeit, einige Aufzeichnungen anzuschauen. Viel Spaß!

zu den Kasperltheater-Aufzeichnungen

Unser Kasperltheater ist seit 1992 im Programm. In dieser Zeit besuchten viele tausend kleine und große begeisterte Zuschauer in und um München unsere Aufführungen. Diese (ein Stück pro Besuch) finden ab 2022 ausschließlich in unseren Räumlichkeiten (Brunhamstr. 19a, 81249 München) und nur für feste Gruppen ab 20 und bis zu 40 Kindern auf Anfrage statt.

Kontakt: Tel. 089 / 18 19 32 Mail: info@mobilspiel-muenchen.de

Preis: 280,- Euro

Gewaltfreies Kasperltheater

Die Beliebtheit unseres Kasperltheaters resultiert zum größten Teil aus der Qualität unserer ausnahmslos gewaltfreien Stücke. Sie sind zum Lachen, Mithelfen, aber auch zum Nachdenken. Sie nehmen natürlich immer ein gutes Ende, weil ja schon der Kasperl sagt: "Wenn die Kinder und ich zusammenhelfen, kann gar nichts passieren, dann geht die Geschichte auf jeden Fall gut aus." Und das ist bei uns immer so. Der Räuber kommt nicht ins Gefängnis, sondern hilft mit, dass das Fest ein Erfolg wird und er dafür auch mitgehen darf. Das Krokodil bekommt keine Schläge, sondern Medizin, weil es Bauchweh hat, außerdem ist es sowieso nur ein Krokodilkind, wenn auch ein ziemlich freches. Die Hexe Wackelzahn ist überhaupt nicht so schlimm, wie sie am Anfang tut, sie ist nur einsam, weil sie keine Freunde hat. Und sogar der grantige Teufel wird mit Hilfe der Zauberfeder von seinem Fluch des Grantigseins erlöst.

Die Theaterstücke sind alle selbst geschrieben und für Kinder ab 3 Jahren verständlich.

Dauer der Kasperltheateraufführungen: ca. 35-45 Minuten

Aktuelle Stücke des Kasperltheaters:

Der gestohlene Kartoffelsack

Das kranke Krokodil

Die gestohlenen Geschenke

Die zerbrochene Krone

Der süße Krapfen

Die Zauberfeder