Sport & Spiel inklusiv

Wir haben 2 mobile Basketballkörbe, 5 Roll- und 7 Sportrollstühle im Sortiment.
Bestellung bitte über das Feld „Notizen“ im Onlineantrag Service-Paket.

Bequem und unkompliziert über unseren Onlineantrag bestellen.

Das Angebot des Projektes Kicklusion umfasst verschiede inklusive Spiel- und Sportarten. Hier finden Sie eine Auswahl über die verschiedenen Angebote und das zugehörige Equipment:

 

 


 

Rollstuhlsport

 

Wir bieten zwei Sportarten an, die im Rollstuhl gespielt werden können. Die erste nennt sich Rollstuhlball und ist vom Grundprinzip mit Fußball vereinbar: Es spielen zwei Mannschaften auf zwei Tore. Wer mehr Tore erzielt, gewinnt. Nur wird diese Sportart eben im Rollstuhl gespielt und der Ball wird nicht mit dem Fuß geschossen, sondern mit der Hand gerollt. Diese Sportart ist für alle Zielgruppen geeignet und kann auch ohne Vorkenntnisse gut gespielt werden.

Darüber hinaus bieten wir bei unseren Veranstaltungen immer wieder auch Rollstuhlbasketball an. Diese Sportart ist etwas anspruchsvoller als Rollstuhlball, Spaß und Action sind dafür garantiert! Wie beim Fußgängerbasketball wird hier gedribbelt und geworfen und auch das gegenseitige blocken und verfolgen darf nicht fehlen!

Um diese Sportarten anbieten zu können, verfügen wir über normale Rollstühle, Sportrollstühle und 2 mobile Basketballkörbe.

 

 


 

Blindensport

 

Auch der Blindensport bietet viel Potenzial! Sowohl blinde, als auch sehende Kinder können hier viel Spaß haben und neue Erfahrungen sammeln. Unser Projekt hat sich hier vor allem auf den Blindenfußball konzentriert.

Mit einem klingelnden Ball versuchen die Spieler*innen blind zu passen und Tore zu schießen – nicht einfach, aber mit viel Spaß und Abenteuer verbunden.
Wir verfügen hierfür über die benötigten Klingelbälle, mobile Tore, Kopfschutz und Blindenmasken.

Unser Blindenequipment reicht über die Sportausstattung weit hinaus. Wenn Sie Interesse an Schlecht-Seh-Brillen, Blindenstöcken u.v.m. haben, sind sie bei uns ebenfalls an der richten Adresse.

 


 

Rollstuhlparcours

 

Der Parcours beinhaltet:

  • Rampe
  • Wippe
  • Schrägrampe
  • Barrierebrett
  • Slalomstangen
  • Limbostange

 

 


 

Blindenparcours

 

Der Parcours beinhaltet:

  • Längsbalken
  • Querbank
  • Slalomstangen
  • Limbostange
  • U-Schleife mit Führungswand (unterschiedlich formbar)

 

 


 

Barfusserlebnispfad

 

10 auslegbare und unterschiedlich kombinierbare Kästen mit verschiedenen Oberflächen zum (blinden) Begehen.