Projekt Kicklusion

kicklusion mobilspiel festKicklusion >>> Flyer als pdf

Das Projekt Kicklusion ist eines der Projekte von MobilSpiel e.V. und wurde 2013 ins Leben gerufen, um die Angebote in München rund um die Themen Inklusion und Behinderung zu erweitern. Das Projekt umfasst drei Teilbereiche: Große spielpädagogische Veranstaltungstage in öffentlichen Parks (Kicklusion – Alle spielen mit!), Projekttage für Schulklassen und geschlossene Gruppen (Kicklusion – der Anstoß zum Miteinander) und niederschwellige Spielnachmittage mit thematischem Schwerpunkt, wöchentlich an einem öffentlichen Sportplatz (Kicklusion – Inklusion in Bewegung).
Alle drei Teilprojekte haben zum Ziel das Thema Inklusion für Kinder und Jugendliche greifbar zu machen. Durch Simulation körperlicher Behinderungen können wir diese erlebbar machen, Berührungsängste abbauen, Interaktion ermöglichen und den Blick für Barrieren schärfen.

 

Hier unsere 3 Teilbereiche von Kicklusion:

Kicklusion – Alle spielen mit! (Veranstaltungstage)

Kicklusion – der Anstoß zum Miteinander (Projekttage)

Kicklusion – Inklusion in Bewegung (Spielnachmittage)

 

Kicklusion – Alle spielen mit! (Veranstaltungstage)

 

Bei unseren Veranstaltungstagen ermöglicht ein inklusives und barrierefreies Programm die Interaktion von Menschen mit und ohne Behinderung. Dies geschieht auf spielerische und sportliche Art und Weise.
Die großen Veranstaltungen, die von Mai bis September monatlich in einem Park in München stattfinden, bieten die Möglichkeit verschiedene inklusive Sportarten auszuprobieren und als nicht-behinderte*r Teilnehmer*in die Perspektive zu wechseln.
Durch unsere zahlreichen Spielvarianten und sonstigen Sportangeboten können Menschen mit und ohne Behinderung mittendrin statt nur dabei sein.

 

Unser Veranstaltungsprogramm umfasst u.a.:

  • Blindenparcours
  • Blindenfußball
  • Rollstuhlparcours
  • Rollstuhlball
  • Rollstuhlbasketball
  • Barfußerlebnis-Pfad
  • Bubble-Fußball
  • Sumo-Ringen
  • Menschenkicker
  • Fußballtennis
  • Torwandschießen
  • Hüpfburg für die Kleinen

 

Hier finden Sie die aktuelle Übersicht an Veranstaltungsterminen und –orten.

 

Kicklusion – der Anstoß zum Miteinander (Projekttage)

Unsere Projekttage richten sich speziell an Schulklassen und feste Kinder- und Jugendgruppen im Alter von 8 bis 14 Jahren.
Auf kindgerechte und spielerische Art und Weise nähern wir uns den Themen Inklusion und Behinderung und beugen so mentalen Hürden vor bzw. bauen diese ab.

Die Teilnehmer*innen durchlaufen 4 Projektmodule in denen Inhalt und Spaß Hand in Hand gehen und sie in ungezwungener Atmosphäre erleben, was Inklusion und Behinderung bedeuten.

 

Die Module:

1. Theorie – aber anders

2. Selbsterfahrung und Begegnung: Rollstuhltest, Blindenparcours und Begegnung/Fragerunde mit gehandicaptem Experten

3. Inklusionsspiel: ein raumfüllendes abwechslungsreiches Spiel für die ganze Klasse

4. Reflexionrunde

 

 

Zunächst werden die Teilnehmer*innen in einem spannenden, interaktiven Theorieteil an das Thema herangeführt. Der anschließende Selbsterfahrungsteil ermöglicht mit seinem Rolli- und Blindenparcours, einzelne Behinderungsarten nachzuempfinden. Auch das Gespräch mit einem/einer unserer behinderten Projektmitarbeiter*innen gibt den Teilnehmer*innen einen ganz persönlichen Einblick in deren Lebenswelt. In unserem eigens entwickelten Inklusionsspiel meistern die Teilnehmer*innen im Team Wissens-, Aktions- und Kooperationsaufgaben und können sich schließlich in einer finalen Reflexionsrunde über den Projekttag und ihre neuen Erfahrungen austauschen.

Dauer: ca. 6 Stunden

 

Projekttage Kicklusion >>> Flyer als pdf

 

 

Kicklusion – Inklusion in Bewegung (Spielnachmittage)

Unsere Spielnachmittage bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit spielerisch und niederschwellig mit den Themen Inklusion und Behinderung in Berührung zu kommen. 8 Wochen in Folge bieten wir immer dienstags an einem öffentlichen Sportplatz die Spielnachmittage an. Jede Woche setzen wir dabei einen anderen Schwerpunkt, sodass sowohl eine einmalige, als auch eine regelmäßige Teilnahme gewinnbringend ist.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Themenschwerpunkte:

  • Sport im Rollstuhl – geht das? (Ausprobieren von verschiedenen Rollstuhlsportarten wie Rollstuhlbasketball oder Rollstuhlhandball)
  • Blind und trotzdem sportlich! (Blindenfußball, blindes Torwandschießen, Blindenparcours,…)
  • Adipositas und Mobilität (Sumoringen, Bewegungs- und Geschicklichkeitsübungen)
  • Inklusion erfordert gegenseitige Unterstützung! (Kooperationsübungen und Gemeinschaftsspiele)
  • Rollstuhlfahren will gelernt sein! (Rollstuhlführerschein, Infos rund um den Rollstuhl, Umgebung auf Barrierefreiheit testen)
  • Perspektivenwechsel – wie fühlt man sich wenn man nichts sieht? (Blindenbrillen und Blindenstöcke testen, Brailleschrift kennenlernen und Namensschilder mit Brailleschrift basteln, …)
  • Wenn ein Sinn fehlt, sind die anderen umso stärker (Programm rund um die Sinne, Fühlpfad, Geruchsdosen, Basteln aus Naturmaterial, Kennenlernen verschiedener Klangobjekte, …)
  • Beweglichkeit (Bubble-Fußball)

 

Die aktuellen Termine und Spielorte finden Sie hier.

 

Ansprechpartner Kicklusion

Sebastian Doumos, Projektleiter Ing.B.Sc.
Hans-Preißinger-Str. 8, 81379 München

Tel.: 089 / 12 16 29 30
Email: kicklusion@mobilspiel-muenchen.de